Oberflächenbehandlung

Wenn die Schönheit ein Geschenk der Natur ist, braucht nichts hinzugefügt werden, es reicht höchstens aus, sie zu unterstreichen. Dies gilt sicher auch für das Holz, jedoch mit einer zusätzlichen Beachtung. Das Holz muss, besonders wenn es auf dem Boden verwendet wird, vor den äußeren Einflüssen und der Abnutzung geschützt werden, damit die Oberfläche ihr gutes Aussehen auf Dauer bewahrt. Unsere Oberflächenbehandlungen werden diesem Bedürfnis gerecht. Zusätzlich können sie einige besondere Merkmale wie die Farbe, die Zeichnung der Maserungen oder das Tastgefühl des natürlichen Stoffes hervorheben. Daher kann ein Schutz mit Klarlack von hoher Widerstandsfähigkeit gewählt werden oder stattdessen eine Behandlung mit natürlichem Öl. Welche Lösung ist besser? Genau wie für die Wahl eines Kleids gibt es keine eindeutige Antwort: Es hängt von der Sensibilität desjenigen ab, der dazu bestimmt ist, dieses Kleid zu tragen, von seinen Bedürfnissen und Erwartungen. Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Lackbehandlungen mit erstaunlicher Wirksamkeit die Oberfläche des Parketts schützen und daher besonders für diejenigen geeignet sind, die einfache Reinigung, geringste Wartung und höchste Beständigkeit vorziehen. Die Behandlung mit Naturölen dringt dagegen in die Tiefe der Fasern ein und schützt das Holz entsprechend der herkömmlichen Methode. Sie ist für diejenigen angezeigt, die die natürlichen Merkmale des Holzes und dessen stoffliche Eindrücke noch stärker hervorheben möchten und deswegen mit Vergnügen akzeptieren, es zu pflegen und ihm vielleicht eine kleine Aufmerksamkeit mehr zu schenken.